La Nouvelle Experience Tänzerin gewinnt TNW Newcomer Pokal

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen hatte die Idee, JMD Solisten und Duos, kurz vor den in 2 Wochen beginnenden Ranglistenturnieren nach Dülmen einzuladen. Für LNE starteten Ina Spitzer und Andrea Effinger in der Hauptgruppe II bei den Breitensportlern sowie Fiona Zinder und Charlotte Grigoleit bei den Leistungssportlern.

Ina und Andrea zeigten, dass Sie keine Angst haben mussten, sich vor den gut 150 Zuschauern zu präsentieren. Beide tanzten Ihre Choreographien sehr sicher und wurden, wie alle teilnehmenden Tänzerinnen dieser Startklasse, mit dem Finaleinzug belohnt. Am Ende wurden es, nach einer weiteren Steigerung in der Endrunde, der 2. Platz für Ina und ein 3. Platz für Andrea.

Im größten Starterfeld an diesem Tag traten Fiona und Charlotte an. Nach 4 Vor- und Zwischenrunden konnten sich beide SVE-Tänzerinnen für das sehr hochklassige Finale qualifizieren. Bei der Bekanntgabe der offenen Wertungen jubelten alle LNE Tänzerinnen und die mitgereisten Unterstützer euphorisch. Fiona belegte mit einer sehr guten Leistung knapp den 6. Platz. Charlotte konnte sich mit 4 vom 5 möglichen Bestnoten den Turniersieg in der „Königinnenklasse“ für sich verbuchen.

Die gezeigten Leistungen machen Appetit auf die in kürze anstehenden Ranglistenturniere bei denen LNE mit 6 Solistinnen und 2 Duos an den Start gehen wird.Finale-Newcomer-Pokal