1-1-1-1-1

Traumwertung auf dem zweiten Turnier der Regionalliga in Celle!

Nachdem LNE das erste Turnier, nach dem Aufstieg in die höchste norddeutsche Leistungsklasse, gewinnen konnte, stand am vergangenen Wochenende der zweite „Wettkampf“ an. Dieses Mal war der VFL Westercelle der Gastgeber; vielen Dank hierfür!
Es wurde in den letzten Wochen intensiv an der Choreographie „Diluvian“ gearbeitet. Anna: „Es muss noch tänzerischer werden“; Marc : “Die Wahrnehmung der Mittänzer, der Fläche und der Musik muss gesteigert werden“. Dieser „Directors Cut“ hatte aber zur Folge, dass man mit der Trainingsleistung natürlich zunächst einen Schritt zurück machte, um dann auf dem Turnier mindestens 2 Schritte nach Vorn zu marschieren…das war zumindest der Plan.
Das Wetter war grandios und so freuten sich natürlich alle Teilnehmer, diesen wunderschönen Tag in einer Sporthalle verbringen zu können…naja…man zwingt uns ja nicht dazu…
Die Stellprobe lief eher suboptimal und so gab es bei den anschließenden Videobesprechungen (wie schon in den Berichten vorher erwähnt wird die Stellprobe mit jeder einzelnen Tänzerin besprochen) viel zu erzählen. Für die Insider: Anna & Marc hatten dieses Mal Kissen!!!
Wie ausgewechselt lieferte LNE dann, an zweiter Stelle startend, einen soliden Vorrundendurchgang ab. Wie erhofft erreichte man mit dieser Leistung das große Finale. Dort schaffte man es, eine wahre Gänsehautperformance abzuliefern. Unsere beste Präsentation in dieser Saison. Die Mannschaft tanzte wie aus einem Guss, die schwierigen tänzerische Passagen wurden so gut wie nie bewältigt und auch die zahlreichen Änderungen fügten sich harmonisch ins Gesamtbild ein. Eigentlich blöd, nach einem gewonnenen Turnier so viel zu ändern, aber das tänzerische Ergebnis gab uns recht.

Wird sich aber diese tänzerische Weiterentwicklung auch in den Wertungen niederschlagen? Dazu ein klares „JA“: 1-1-1-1-1 besser geht es nicht! Im Anschluss wurde noch einmal kurz mit den mitgereisten Schlachtenbummlern gefeiert, bevor es wieder zum Fastfoodessen ging.

Somit ist LNE nun weiterhin Tabellenführer und fährt am 08.05. zum dritten Saisonturnier nach Cottbus.
Vielen Dank an die anderen Mannschaften der Regionalliga, dass wir mit Euch zusammen diesen Sporttanz ausüben dürfen.
P.S. (wieder ein Insider) : Wir hoffen, dass es der Celler Tänzerin besser geht und wir sie beim nächsten Turnier wieder auf der Fläche sehen werden.