Neue Gruppe Leistungsbetontes Tanzen bereitet sich auf ersten Start vor

Der Freitagabend ist seit einigen Monaten von einer neuen Gruppe innerhalb der TSA besetzt: Seitdem Matthias Wiechmann das Training übernommen hat, geht es hier viel lebhafter zu als vorher. Bis zu 14 Paare nehmen an seinem Training teil, und damit hat der SV Eidelstedt wieder eine Reihe von Mitgliedern, die Freude daran haben, sich im Wettkampf mit anderen Paaren zu messen. Vorerst starten sie im Breitensport, wo noch keine so strengen Regeln gelten wie im Turniergeschäft, aber spätere “Aufstiege” sind, bei den Fortschritten, die einige Paare machen, wünschenswert.

Ihren ersten Start werden Mitglieder der Gruppe am 27. November ab 11.30 Uhr beim TSV Glinde haben, und wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Schlachtenbummler unsere Paare bei ihrem ersten Auftritt anfeuern würden.

Um die Paare besser auf ihren Auftritt vorzubereiten, bietet Matthias Wiechmann jeden Sonntag nach seinem Formationstraining eine Vorbereitung auf den Wettbewerb an, die er “Endrundentraining” nennt. Davon hat er ein Foto geschossen, das ich Euch hiermit gern zeige.

Wir drücken sämtliche Daumen für einen erfolgreichen Auftritt!

Udo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.