Unsere Tanzkreise: Montag I

Als ich vergangenen Montag gegen 20.00 Uhr den Tanzsaal betrat, war gerade Pause, und die Paare, an diesem Abend neun an der Zahl, saßen am langen Tisch unter den Fenstern. So lernte ich gleich den neuen Trainer Markus Sziedell kennen, der die Gruppe von Marion und Manfred Drzewiecki übernommen hatte. Ihn und seine Paare wollte ich ja, wie versprochen, nach der Sommerpause besuchen.

Da die Zeit bereits drängte, stand man auf und gruppierte sich im Halbkreis, um meine Fragen zu beantworten und die obligatorischen Fotos zu machen. “Warum geht Ihr zum Tanzen?” – “Weil es Spaß macht!” Mehr braucht man schon kaum noch zu sagen… “Was können wir besser machen?” – “Mehr Tanztreffs anbieten!” Das ist nun eine schwierige Antwort, zeigt sie doch einerseits, dass viele Leute Interesse daran haben, oft zu tanzen und das Gelernte auszuprobieren. Andererseits sind aber nicht alle Tanztreffs so gut besucht wie der letzte am vergangenen Sonnabend, und nicht zuletzt beruhen alle Tanztreffs auf freiwilliger Mitarbeit vieler Mitglieder der TSA, nicht zu vergessen Marion und Manfred, die ihre Zeit für diese Veranstaltungen opfern. Das kann nicht noch öfter geschehen. Aber es freut uns natürlich doch, dass solche Äußerungen fallen. Wir hören es gern, wenn es Euch gefällt!

Zurück zur Gruppe: Markus sagte mir, dass es ihm Spaß macht, mit dieser Gruppe zu arbeiten, an die er sich und die sich an ihn zunächst noch gewöhnen muss. Jeder Trainer hat eine andere Art zu arbeiten, andere Musik und andere Kommandos. Aber er sieht, dass die Paare “mitgehen”.

So endete denn dieser Kurs mit  einer freundlichen Verabschiedung, und ich konnte gleich die zweite Gruppe begrüßen. Darüber aber demnächst mehr!

Udo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.