2. Sommerball „im Frühling“

Nach dem Einmarsch: So schick sehen unsere Jugendlichen aus!

Vergangenen Sonnabend war es wieder so weit: Der Tanzsaal von vielen fleißigen Helfern geschmückt, die letzten Tische hervorgeholt und eingedeckt, das

Büfett aufgebaut und die Getränke kalt gestellt, nun kann es losgehen. Um 19.00 Uhr begann der Ball, der nach den Erfahrungen des letzten Jahres wieder Sommerball heißen sollte. So hatten es sich die Mitglieder der Jugendabteilung in der Tanzsportabteilung des SVE vorgestellt.

Wegen anderer Termine – erinnert sei nur an die Deutsche Meisterschaft im Jazz and Modern Dance, die die TSA am 16. und 17. Juni ausrichtet – war aber nur dieser März-Termin möglich, und so hatten wir auf warmes Wetter gehofft – und gewonnen, denn Schnee hätte wohl kaum gepasst… Die jungen Leute hatten in der Vorbereitung kräftig mitgeholfen und waren nun freudig gespannt und festlich gekleidet erschienen.

Mit einem Einmarsch begrüßten sie ihre Gäste im ausverkauften Saal, begleitet von kräftigem Beifall der Zuschauer. Dann war die Tanzfläche frei für alle, und die abwechslungsreiche Musik und freundliche Moderation von Tanzlehrerin Madeleine Morstadt sorgte für eine stets volle Fläche.

Eine Tanzeinlage eines Jugendpaares aus Elmshorn sorgte für starken Beifall, so dass die Beiden mehrere Zugaben geben mussten.

Ein “Dankeschön” von Jugendwartin Michaela Sander gab es für einige fleißige Helfer.

Zwischendurch versorgten sich viele Tänzer am Büfett, teilweise gesponsert von Partyservice Barthmann, und an der Bar, um den Schweiß zu ersetzen.

Gegen Mitternacht klang eine wiederum großartige Feier aus, die mit Sicherheit nicht die letzte gewesen ist.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar