Showtanzgruppe beim Mehrgenerationen-Tag

Montagnachmittag: Die Sonne gibt ihr Bestes, im Wichmann-Haus am Hörgensweg sind viele Leute mit Vorbereitungen für einen Mehrgenerationen-Tag beschäftigt: Spielstände werden aufgebaut, Banner aufgehängt, Prospekte bereit gelegt, denn ab 15.00 Uhr soll es losgehen: Ein vergnügter Nachmittag “für Jung und Alt”, wie man so gerne sagt. Eröffnet wurde er mit einem Auftritt der Stadtteilschule Eidelstedt, deren Tanzgruppe der Jahrgänge sieben und acht ihr Können zeigte.

Danach kam die wegen der frühen Zeit durch Schulunterricht stark dezimierte Showtanzgruppe des SVE zum Zuge und zeigte ihre Choreografien. Wenn es wegen des Fußbodens – aus Beton, nicht das gewohnte Schwingparkett – und der akustischen Gegebenheiten auch nicht ganz so elegant wirkte wie gestern, so waren die Zuschauer doch begeistert und gaben reichlich Beifall.

Gleich im Anschluss gelang es Doris Bohne, unserer Tanzlehrerin, die sich freiwillig zur Verfügung gestellt hatte, die Erwachsenen in einige Schritte Discofox und Samba einzubeziehen – bei der Hitze eine reife Leistung! So wurde dann das Motto “Mehrgenerationen-Tag” hinreichend gewürdigt.

Die TSA des SVE erwägt bei genügend Interesse, eine spezielle Seniorentanzgruppe einzurichten. Meldungen dafür nehmen wir gerne entgegen: per E-Mail, schriftlich an die Geschäftsstelle oder in unserem Briefkasten im Tanzsaal, oder an einen der Mitarbeiter im Abteilungsvorstand.