Silvester im SVE

Da hättet Ihr man dabei sein sollen: Wie jedes zweite Jahr üblich, hatte die TSA des SVE zum Silvesterball in den Tanzsaal am Steinwiesenweg geladen. Und etwa 130 Menschen folgten der Einladung. Damit war der vom Festausschuss toll dekorierte Saal nicht ganz ausverkauft, aber auf der Tanzfläche war so das Gedränge noch nicht zu groß.

So schön war der Saal dekoriert…

Man konnte sich noch austoben und einen beschwingten, fröhlichen Jahreswechsel mit flotter, gut tanzbarer Musik von DJ Sandy genießen, mit Sekt und Berlinern um Mitternacht – und ohne Feuerwerk, denn das ging ja nicht auf dem Saal, aber auch nicht außerhalb, denn das Gebäude liegt unter Bäumen und ist weitestgehend aus Holz errichtet und damit feuergefährdet.

Die Gäste tanzten fröhlich

Aber wer nach zwölf Uhr draußen war, konnte reichliches Feuerwerk aus den umliegenden Häusern genießen. Gegen 1.30 Uhr ging Sandy nach Hause, und die noch anwesenden Gäste halfen beim Einsammeln des Geschirrs, bevor auch sie ihren Autos oder ihrer Bushaltestelle zustrebten. Den Rest der Veranstaltung werden wir heute Nachmittag aufklaren…

Die Tanzsportabteilung des SV Eidelstedt wünscht allen ihren Mitgliedern ein frohes, gutes, tanzendes Jahr 2019 mit dem üblichen

Quick,quick, SLOW!

Quick,quick, SLOW!

Quick,quick, SLOW!