EIN Maipokal kommt nach Eidelstedt!

Am 5. Mai fanden in diesem Jahr die Breitensportwettkämpfe um die Glinder Maipokale statt. Und wie in jedem Jahr waren für fast alle ausgeschriebenen Wettbewerbe Paare gemeldet, so dass nur wenig abgesagt werden musste. Im Wettbewerb Standard ab 65 Jahren waren allerdings nur drei Paare gemeldet, so dass nur eine Prässentationsrunde getanzt wurde und danach gleich die Endrunde startete. Unser Paar Andrzej und Elzbieta Krasowski  konnte sich also ziemlich unangefochten an den ersten Platz setzen, mit einer seltenen Einigkeit der Wertungsrichter: Sie erhielten alle möglichen Einsen! Ein erhebendes Gefühl, nach jedem Tanz die Turnierleiterin sagen zu hören: “Paar Nr. 2: Fünfmal die 1!” So ging der Pokal nach Eidelstedt.

So sieht er aus: Andrzej und Elzbieta mit Pokal !

Wir gratulieren herzlich und hoffen auf weitere erfolgreiche Turnierteilnahmen! Im zweiten Wettbewerb ab 55 Jahren belegten sie dann in einem stärkeren Feld immerhin den sechsten Platz, Thomas und Christiane Friedrich wurden Vierte.

 

Im Wettbewerb Standard ab 45 gingen Arndt Speerschneider und Michaela Daxer ins Rennen und freuten sich über einen zweiten Platz . Auch dazu herzlichen Glückwunsch!

Das Teilnehmerfeld Standard ab 45 Jahren