Parkett beschädigt

Am Wochenende wurde unser Parkett vom Fittnessstudio durch Desinfektionsmittel großflächig beschädigt. Die beschädigten Stellen sind sehr glatt, so, dass es sehr gefährlich ist darauf zu tanzen. Eine Wiederaufnahme unseres Sportbetriebes im Steinwiesenweg ist unter diesen Umständen erst nach einer Reperatur des Parketts durch einen Fachbetrieb wieder möglich.

Daher war die viele Arbeit, die in den letzten Wochen für Hygienekonzepte, Saalanpassungen und vieles mehr investiert wurde für die Tonne. Wir hoffen, dass seitens des Hauptvereins der für die Reperatur des Parketts zuständig ist die notwendige Dringlichkeit erkannt wird.