Paartanzkreise beginnen wieder ab dem 07. Juni eingeschränkt

Liebe Mitglieder der TSA im SV Eidelstedt,

durch die letzten, kurzfristigen Lockerungen des Schutzkonzeptes gegen Covid 19, ist es uns wieder erlaubt zu Tanzen. Leider zur Zeit nur für Personen über 14 jahre ohne Körperkontakt. Das bedeutetet, dass ein Paartanz mit geschlossener Haltung nicht möglich ist. Dies sind Vorgaben der Stadt Hamburg, an die wir unser derzeitiges Angebot anpassen müssen. Wir möchten aber mit einigen Gruppen starten, um euch die Möglichkeit zu geben euch sportlich zu betätigen und sich zur Musik zu bewegen. Wir werden ab Montag, dem 07.06.21 folgende Tanzkreise wieder anbieten:

  • Montag um 19:15 Uhr und 20:45 Uhr, mit Markus Sziedell
  • Mittwoch um 20.45 Uhr wird es den Tanzkreis mit Angela Willrodt, um 20:45 . Madeleine Morstadt unterrichtet die Tanzkreise am
  • Donnerstag  um 19:15 und 20:45
  • Jugendkreise um 18:00 jeweils Montag und Donnerstag.

 

Ab dem 15.06.21 wird zusätzlich der Kurs

  • Dienstag um 20:45 Uhr, mit Doris Bohne.

angeboten.

Es darf jeder an diesen Kursen teilnehmen, der entweder geimpft, genesen oder einen negativen Covid Test ( Tagesaktueller Schnelltest, nicht älter als 24 Std. oder PCR Test, nicht älter als 48 Std. Ein privater Schnelltests sind nicht zulässig) vorweisen kann. Nähere Informationen stehen in unserem Hygienekonzept (siehe Link). Dort ist auch geregelt, dass die Personenzahl beim Training für Personen über 13 Jahre auf max. 10 begrenzt ist (Geimpfte und Genesene zählen nicht mit) incl. Trainer. Wer an diesem Training teilnehmen möchte, meldet sich bei dem Trainer des jeweiligen Kurses an. Bitte meldet euch nur für den Kurs in dem ihr sonst auch trainiert habt. Die Mitglieder, deren Kurs noch nicht startet, können bei dem jeweiligen Trainer erfragen, ob noch freie Plätze vorhanden sind. Weitere Kurse können wir aus organisatorischen Gründen leider noch nicht anbieten. Dies liegt daran, dass noch nicht alle Personen geimpft sind. Einige sind noch nicht, Andere nur zum Teil geimpft ( 2. Impfung + zwei Wochen) und die wollen sich auf den letzten „Metern“, vor erreichen der vollen Immunität, nicht noch anstecken. Dafür haben wir vollstes Verständnis. Leider fallen dadurch einige Tänzer, aber auch Trainer weg, so dass wir nicht alle Kurse besetzen können.

Wir hoffen sehr, dass es in kurzer Zeit wieder Lockerungen gibt und wir unser Sportangebot dementsprechend vollständig anbieten können.