Im SV Eidelstedt können Sie das Tanzen vom Einführungskurs bis zum Turniersport in seiner ganzen Vielfalt kennen lernen. Wir unterrichten sowohl die zehn Tänze des Standard- und Lateinprogramms als auch gelegentlich in Sonderveranstaltungen Salsa, Tango Argentino und DiscoFox. Es bestehen zusätzlich zwei Gruppen für Jazz und Modern Dance, die bereits echten Leistungssport betreiben, sich aber jederzeit über Interessenten mit Vorkenntnissen freuen. Zusätzlich gibt es für Anfänger im Jazz- & Modern Dance eine Hobbygruppe. Nicht zu vergessen natürlich unsere Bauchtanzgruppe, die eigentlich “Orientalischer Tanz” heißt und durchaus noch Zuwachs vertragen könnte. Diese vielleicht etwas saloppe Bezeichnung ist aber nicht abwertend, sondern eher anerkennend zu verstehen! weiterlesen

Beim letzten Tanztreff vor der Sommerpause, am 30. Mai 2016, im Steinwiesenweg 30 haben erstmals Mitglieder unsere neuen Jugendgruppe teilgenommen.

Uns, unserer Tanztrainerin Madeleine und mir, der Jugendwartin ging ganz gehörig die Muffe. Haben die Kids wirklich Spaß? Ja, hatten sie! Unsere Jugendlichen waren ganz toll. Sie haben Kuchen gebacken und eigentlich dachte ich, als sie meine Küche in Beschlag nahmen, nur für sich – aber nein, für alle. Sie haben getanzt, sie haben gelacht, sie hatten wirklich Spaß. Sie haben nicht nur untereinander getanzt, sondern auch mit unseren erfahrenen Tänzern und Tänzerinnen und auch denen hat es sehr viel Freude bereitet.

weiterlesen

Hallo, hier ist mein erster “Blog” auf der für mich neuen Seite der TSA des SVE. Ich bin Udo Helmke und schon seit vielen Jahren für den Webauftritt verantwortlich. Innerhalb der TSA sitze ich im Vorstand und bin daher an den Entscheidungen beteiligt, die dort getroffen werden. Tänzerisch gesehen: Meine Frau Inge und ich tanzen seit richtig vielen Jahren zusammen, sind aber über das Breitensport-Niveau nicht hinausgekomnmen. Seit mich im Jahre 2007 ein leichter Schlaganfall heimsuchte, nehmen wir auch nicht mehr an BSW-Veranstaltungen teil. Ich habe aber eine Turnierleiterlizenz und damit schon manches Turnier in unserem Hause geleitet.

Von Zeit zu Zeit werde ich mich hier zu Wort melden und über die Entwicklungen innerhalb der TSA berichten, wie ich das bisher schon auf meiner alten Seite getan habe.

Meine Leser möchte ich zu Kommentaren, Bemerkungen und Anregungen ermutigen, die gelesen und, wo nötig, auch beantwortet werden. Dafür bitte ich um Geduld, denn ich schiele nicht ständig auf mein smartphone…

En fröhliches “Quick, quick, slow” sendet Euch

Udo